The Artist is Present (2)

2018
 Performance, Kunstluft, St. Antönien, Schweiz

The Artist is Present (2) entstand während einer Artist Residency in Graubünden. Bei der Finissage positionierte sich Großkopf an einem besonders belebten Ort des Kunstpfades, um die Felder des Malen-nach-Zahlen-Gemäldes Friedvolle Berglandschaft auszufüllen. Die Performance ist eine Reaktion auf die Romantisierung von Kunst und Künstler*innen durch das Programm. Großkopf irritierte nicht nur die affirmative Auffassung von Kunst, die im Dienste des örtlichen Tourismusmarketings zu stehen schien, sie war auch überrascht von der Verklärung und Mystifikation von Kunst und Künstler*innen. Im angefertigen Gemälde und in der Performance erreicht die (Re-) Produktion des romantisierten Blicks auf die Alpen und deren Maler*innen ihren kitschigen Höhepunkt und entlarvt sie als unerreichbare Sehnsucht nach Idylle.